Der Spiegel Des Cyprianus Theodor Storm

ISBN: 9781499107777

Published: April 10th 2014

Paperback

30 pages


Description

Der Spiegel Des Cyprianus  by  Theodor Storm

Der Spiegel Des Cyprianus by Theodor Storm
April 10th 2014 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 30 pages | ISBN: 9781499107777 | 9.35 Mb

Das Grafenschloss-eigentlich war es eine Burg-lag frei auf der Hohe- uralte Fohren und Eichen ragten mit ihren Wipfeln aus der Tiefe- und uber ihnen und den Waldem und Wiesen, die sich unterhalb des Berges ausbreiteten, lag der Sonnenglanz desMoreDas Grafenschloss-eigentlich war es eine Burg-lag frei auf der Hohe- uralte Fohren und Eichen ragten mit ihren Wipfeln aus der Tiefe- und uber ihnen und den Waldem und Wiesen, die sich unterhalb des Berges ausbreiteten, lag der Sonnenglanz des Fruhlings.

Drinnen aber waltete Trauer- denn das einzige Sohnlein des Grafen war von unerklarlichem Siechtum befallen- und die vornehmsten Arzte, die herbeigerufen wurden, vermochten den Ursprung des Ubels nicht zu erkennen. Im verhangenen Gemache lag der Knabe schlafend mit blutlosem Antlitz. Zwei Frauen sassen je zu einer Seite des Bettes, mit dem gespannten Blick der Sorge ihn betrachtend- die eine alt, in der Kleidung einer vornehmeren Dienerin, die andere, unverkennbar die Dame des Hauses, fast jung noch, aber die Spuren vergangenen Leides in dem blassen, gutevollen Angesicht.

In den schonsten Tagen ihrer Jugend hatte der Graf um sie, das wenig beguterte Fraulein, geworben- aber da schon nichts mehr fehlte als das ausgesprochene Wort, hatte er sich abgewandt. Eine reiche, schone Dame, die dem armen Fraulein dem stattlichen Gemahl und dessen Herrschaft neidete, hatte den leichtblutigen Mann in ihrem Liebesnetz verstrickt- und wahrend diese als Herrin in das Grafenschloss einzog, blieb die Verlassene in dem Witwenstubchen ihrer Mutt



Enter answer





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Der Spiegel Des Cyprianus":


giantclaim.com

©2009-2015 | DMCA | Contact us